Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Standort Kleefeld:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
Tel: 0511 168-44301
verwaltung@asbbs.de

Standort Herrenhausen:
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover
Tel: 0511 168-43868
zweigstelle@asbbs.de

Berufsschule für Medizinische Fachangestellte (MFA)


Berufsbild und Ausbildung allgemein:

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert i.d.R. 3 Jahre. Im 1. Ausbildungsjahr findet der Unterricht an zwei Wochentagen und im 2. und 3. Ausbildungsjahr an einem Wochentag statt. Der Unterricht findet statt von 8:00 Uhr bis 16:10 Uhr.


Welche Eingangsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie sind im Besitz eines Ausbildungsvertrags mit z.B. einer Arztpraxis zum/zur Medizinischen Fachangestellten und sollten einen Sek.-I - Hauptschulabschluss vorweisen.


Welche Prüfungen muss ich machen?

Zwischenprüfung nach ca. 1,5 Jahren und Abschlussprüfung nach ca. 3 Jahren

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Abschlussprüfung bereits nach 2,5 Jahren durchgeführt werden. — Mehr zu den Prüfungen: hier klicken!


Welchen Abschluss kann ich mit Bestehen der Abschlussprüfung erwerben?

Der Berufsabschluss ermöglicht den Erwerb allgemeinbildender Abschlüsse (Sekundarabschluss I Realschule oder erweiteter Sekundarabschluss I).


Wo kann ich nach der Ausbildung arbeiten?

Medizinische Fachangestellte sind in Hausarzt- und Facharztpraxen, Krankenhäusern sowie anderen medizinischen Versorgungseinrichtungen tätig. Sie werden auch in medizinischen Laboratorien, in betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen und im öffentlichen Gesundheitsdienst eingesetzt. Darüber hinaus sind sie in Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens beschäftigt. ©BIBB


Welche Tätigkeiten führen MFA aus?

Medizinische Fachangestellte

  • assistieren bei Untersuchung, Behandlung und chirurgischen Eingriffen und helfen bei Notfällen,
  • betreuen und beraten Patienten vor, während und nach der Behandlung,
  • informieren Patienten über die Ziele und Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge,
  • führen Hygienemaßnahmen durch,
  • führen Laborarbeiten durch,
  • wenden Vorschriften und Richtlinien des Umweltschutzes an,
  • organisieren Betriebsabläufe und überwachen Terminplanungen,
  • wirken beim Qualitätsmanagement mit,
  • führen Verwaltungsarbeiten durch,
  • dokumentieren Behandlungsabläufe und erfassen erbrachte Leistungen für die Abrechnung,
  • ermitteln Bedarf an Material, beschaffen und verwalten es,
  • wenden Informations- und Kommunikationssysteme an,
  • beachten die Regeln des Datenschutzes und der Datensicherheit,
  • arbeiten team- und prozessorientiert. © BIBB

*Mehr dazu? Dann hier klicken ...

Nach oben

Das könnte Sie auch interessieren
Zum Karriere-Portal Stellenanzeigen.de
(Ausbildungsplätze und Bewerbungstipps,
z.B. zum Thema Online-Bewerbung,
externes Angebot)

Alice