Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Standort Kleefeld:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
Tel: 0511 168-44301
verwaltung@asbbs.de

Standort Herrenhausen:
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover
Tel: 0511 168-43868
zweigstelle@asbbs.de

Fachschule Heilerziehungspflege



Klatschmohn 2016: Sommer, Sonne, Sensationen

Bei bestem Sommerwetter gestaltete die Fachschule Heilerziehungspflege vom 06.06. bis zum 08.06.2016 einen großen Teil des Rahmenprogramms zum diesjährigen 18. inklusiven Theaterfestival Klatschmohn. Die Zeltstadt auf dem Brunnengelände direkt hinter dem Pavillon wurde nun das erste Mal in Alleinverantwortung durch die Schülerinnen und Schüler und unterstützend auch durch die entsprechenden Lehrkräfte der Fachschule Heilerziehungspflege an der Alice-Salomon-Schule realisiert. Die Zeltstadt ist von Montag bis Mittwoch stets ein Highlight in der vormittäglichen großen Pause zwischen den Vorstellungen. Da häufig ganze Schulklassen aus der Region, aber auch von weiter weg das Festival besuchen, haben diese dann die Möglichkeit, sich auszutoben oder die verschiedensten Kreativangebote zu nutzen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 und eines Teils der Klasse 3 der Fachschule Heilerziehungspflege meisterten ihre Aufgabe mit Bravour und großem Engagement. Bereits am Sonntag vor Beginn des Festivals mussten nämlich die großen bunten Zelte aufgebaut und eingerichtet werden sowie die Materialien für die verschiedenen Kreativangebote bereitgestellt werden. Dazu gehört jedes Mal auch die vorherige Reinigung des Platzes hinter dem Pavillon von allerlei Müll, z. B. auch Kronkorken und Glasscherben. 

Am Montagmorgen wurden die Zelte für die verschiedenen Aktionen noch weiter vorbereitet, bevor in der Pause der große Run auf die Angebote begann. Auch das für ordentlich Stimmung sorgende Klatschmohnlied, das stets zu Beginn der Vormittagsvorstellung ertönen sollte, wurde bei dieser Gelegenheit noch einmal von allen eingeübt.

In der großen Vormittagspause stürmten dann ganze Schulklassen auf den Platz, um sich zu bewegen, die verschiedenen Kreativangebote zu nutzen oder einfach, versorgt durch Leckereien aus dem Catering-Zelt, auf dem Brunnenrand zu chillen.

Im Pavillongebäude selbst boten die Fachschüler/-innen sowohl vormittags als auch zur Abendvorstellung ebenfalls eine Attraktion an, nämlich die Tombola im Foyer. Der Hauptgewinn war diesmal eine Jahreskarte für den Zoo Hannover.

Montags bis mittwochs gastierte zudem das "Institut für soziales Lernen mit Tieren" mit einem Streichelzoo in der Zeltstadt. Diesmal fanden die Tiere, darunter brave Schafe, lustige Hühner und kecke Kaninchen, ein schattiges Plätzchen unter den großen Bäumen.

Die Kreativ- und Bewegungsangebote, die die Fachschülerinnen für die Zeltstadt konzipiert hatten, waren auch in diesem Jahr sehr reichhaltig und vielfältig. Sehr beliebt ist stets das Schminkzelt, wo man sich in ein Fabelwesen verwandeln lassen kann. Aber auch phantasieanregende Bewegungsangebote wie das Werfen mit „Farbpfeilen“ auf eine Leinwand, die Pedalo-Rallye oder das Entenangeln kamen gut an. Im Zelt für kreatives Gestalten konnten die Kinder Buttons herstellen, Windlichter basteln und Kunstgegenstände mit bunten Perlen, Pailletten und Schnüren gestalten. Für das leibliche Wohl schließlich wurde im Catering-Zelt bestens gesorgt: Es gab heiße und kalte Erfrischungsgetränke, allerlei Kuchen und Croissants sowie Hot Dogs.

Alles in allem gestaltete sich der Ablauf in der Zeltstadt sehr entspannt. Alle hatten gute Laune! Dank für die gute Organisation geht insbesondere an das „Orga“- bzw. „Kern-Team“ von Schülerinnen und Schülern der Klassen HEP 2 und 3 aus dem Kurs von Rita Fischer sowie an Beate Banik für das sehr umsichtige Management des Catering-Zelts.

Wir freuen uns bereits auf Klatschmohn 2017!

Dorothea Goller
(für das Team der Fachschule Heilerziehungspflege) 


Impressionen aus der Zeltstadt und darüber hinaus:

Nach oben

Das könnte Sie auch interessieren
Zum Karriere-Portal Stellenanzeigen.de
(Ausbildungsplätze und Bewerbungstipps,
z.B. zum Thema Online-Bewerbung,
externes Angebot)

Alice