Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Standort Kleefeld:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
Tel: 0511 168-44301
verwaltung@asbbs.de

Standort Herrenhausen:
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover
Tel: 0511 168-43868
zweigstelle@asbbs.de

Fachschule Sozialpädagogik



 

»Mit- und voneinander lernen« – Eine unvergessliche Zeit

Im Zeitraum vom 09.11. bis 30.11.2015 besuchten wir, die Schüler der FSS 1, an vier Montagen die Freie Martinsschule in Laatzen. Innerhalb des Kurses „Miteinander und voneinander lernen“ arbeiteten wir mit den Schülerinnen und Schülern der Freien Martinsschule zusammen und verbrachten unsere Zeit mit vielen besonderen Menschen. Wir starteten gemeinsam mit allen Kindern und Lehrern in den Tag. Zuerst sangen wir im Morgenkreis mehrere Lieder und anschließend beteten wir alle miteinander. Sowohl im Englisch- als auch im Sportunterricht waren wir mit Freude und Spaß aktiv dabei.

Am 14.11.2015 nahmen wir gemeinsam mit den Schülern und Lehrkräften am Martinsmarkt teil. Um 14.00 Uhr wurden die Gäste mit einem wunderschönen Theaterstück der 5. Klasse begrüßt. Nach der Aufführung des Stückes „Heiliger St. Martin“ starteten die vielen Aktivitäten und der Verkauf innerhalb der Schule. Alle Gäste, egal ob groß oder klein, konnten Laternen basteln, Ponys reiten, selbstgemachte Kerzen kaufen sowie sich mit Bratwurst, Kuchen und Kürbissuppe stärken. Wir, die Schüler der FSS 1, verkauften Waffeln und Kaffee. Dies kam sehr gut an, sodass es nach kurzer Zeit schon ausverkauft war! Alle Schüler, Eltern, Lehrer und natürlich auch die anderen Gäste wurden mit einem gemeinsamen Laternenumzug verabschiedet. Trotz des Regens erlosch das Licht der Laternen nicht und hüllte die Straßen in einen bunten Schimmer. Begleitet von Musik und Gesang klang der Abend harmonisch aus.

Zum Abschluss unseres Kurses luden wir die 10. Klasse zum gemeinsamen Kochen in unsere Schule ein. An drei Montagen (14.12.2015, 11.01.2016 und 18.01.2016) bereiteten wir verschiedene Gerichte zu. Hierbei schnitten wir Gemüse, kochten Nudeln und hatten sehr viel Spaß miteinander. Neben Nudelsalat, Frikadellen und Würstchen gab es auch süße Speisen, wie Plätzchen und Amerikaner. Nach zwei Stunden ausgelassenen Kochens aßen wir alle zusammen unsere selbst zubereiteten Speisen. Auch das Abwaschen und Aufräumen kam nicht zu kurz. Alle Schüler halfen tatkräftig mit, doch am Ende des Vormittages trennten sich wieder unsere Wege und die Schüler der Martinschule fuhren zurück nach Laatzen.

Das gemeinsame Projekt mit der Freien Martinsschule hat uns viele schöne Stunden beschert, die wir nicht mehr missen wollen und die uns immer in Erinnerung bleiben werden. Wir wünschen uns, dass dieses Projekt noch viele Jahre weitergeführt wird, denn in dieser Zeit haben wir eine Menge mit- und voneinander gelernt.


von: Laura Langrehr und Kim Schmidtke (FSS 1)

Nach oben