Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Standort Kleefeld:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
Tel: 0511 168-44301
verwaltung@asbbs.de

Standort Herrenhausen:
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover
Tel: 0511 168-43868
zweigstelle@asbbs.de

Berufsfachschule Sozialpädagogische/r Assistent/-in



Besuch der NetzWerkstatt - Einfallsreich

Die BFS 1D besuchte im Rahmen ihres Unterrichts im Modul „Pädagogische Begleitung von Bildungsprozessen I“ am 07.03.2017 die Netzwerkstatt-Einfallsreich in der Krausenstr. 35 in Hannover. Die Schüler*innen haben sich informiert, inwiefern die Netzwerkstatt ihre Arbeit in den Kitas oder im Hort wertvoll unterstützen kann.

Eine Materialsammlung als Inspirationsquelle und Anregungsraum für eigene Ideen bildet das Herzstück der NetzWerkstatt-Einfallsreich. In zahlreichen Kisten werden wunderliche Dinge aus Industrie und Handwerk in Form von Stanzresten, Gussteilen und Abschnitten präsentiert. Das Erstaunen darüber führt zum Erkunden, Fragen und Fantasieren: Wie fasst sich das an? Was ist das für Material? Was lässt sich damit machen?

Das Neuartige, Ungewisse und Merkwürdige fordert zum eigenen Forschen und Gestalten auf und führt über das Anfassen zum Begreifen. In der Sammlung wird geordnet und nutzbar gemacht, was ansonsten als unbrauchbarer Rest im Abfall bzw. im Recyclingprozess landet. Wertstoffe werden im Zusammenhang von experimentellen und gestalterischen Verfahren verwertet und damit wertvoll im Sinne neuer Erkenntnisse. Neben dem Blick auf die materiellen Ressourcen wird somit auch der Blick auf naturwissenschaftliche Phänomene, handwerkliche Techniken und künstlerische Verfahren erweitert und geschult.

Die Schüler*innen zeigten sich begeistert von der Verschiedenartigkeit der Materialien und den Möglichkeiten, die diese eröffnen. Inspiriert durch diesen Besuch wandelten sich Blicke auf Alltagsgegenstände und es entstanden Ideen, z.B. die Deckel von Flaschen und andere „Wegwerfgegenstände“ Kindern zur Verfügung zu stellen und so deren kreative Prozesse zu unterstützen.

Vielleicht gibt es in der einen oder anderen Kita demnächst einen „spielzeugfreien Tag“ und stattdessen einen Tag mit „bedeutungsoffenen“ Materialien?!

Jessica Heinrichs

Das könnte Sie auch interessieren
Zum Karriere-Portal Stellenanzeigen.de
(Ausbildungsplätze und Bewerbungstipps,
z.B. zum Thema Online-Bewerbung,
externes Angebot)

Alice