Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Standort Kleefeld:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
Tel: 0511 168-44301
verwaltung@asbbs.de

Standort Herrenhausen:
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover
Tel: 0511 168-43868
zweigstelle@asbbs.de

Berufsschule für Medizinische Fachangestellte (MFA)



Auszubildende zur MFA erinnern an Opfer des Nationalsozialismus

Im Rahmen des Politikunterrichtes hat sich die Klasse MFA 16J anlässlich des Gedenktages am 27. Januar mit den Opfern der Nationalsozialisten befasst. Für die Schülerinnen ist die Angabe der Millionen Opfer eine unfassbare, nicht vorstellbare Größe.  Oftmals ist die Darstellung eines Einzelschicksals wesentlich einprägsamer, um die Verantwortung der Nachwachsenden für das „Nie wieder“ bewusst zu machen.

Offensichtlich wurde diese Einzelbetroffenheit bei den detaillierten und traurigen Schilderungen einer Schülerin, die noch Gelegenheit hat, sich mit ihrem Urgroßvater über seine Erlebnisse zu unterhalten.

Im weiteren Unterrichtsgeschehen wurde als ein Beispiel für individualisiertes Erinnern die Aktion „Stolpersteine“ bearbeitet. Über die Frage des „Werden die Opfer mit Füßen getreten?“ ergab sich der Wunsch der Klasse, Aufmerksamkeit für die Ermordeten zu erzeugen, indem die  von der Alice-Salomon-Schule gespendeten Gedenksteine wieder zum Glänzen gebracht werden.

Am 05. Februar 2019 machte sich eine Gruppe von vier Schülerinnen samt Lehrkraft, ausgerüstet mit Reinigungsmittel und Bürsten in Herrenhausen auf den Weg zum Aegidiendamm, zu den da verlegten Steinen der Familie Topf. Die Bilder zeigen, wie nötig nach ca. zwei Jahren Liegezeit eine Reinigung war, die Schülerinnen waren sich darüber einig, dass sie die ungeputzten Steine womöglich übersehen hätten. Nachdem die „Stolpersteine“ wieder glänzten, stellten die Schülerinnen fest, dass Dora Topf zum Zeitpunkt der Deportation genau in ihrem Alter gewesen war. Dies ließ die Lernenden innehalten und sie drückten  ihre Hoffnung aus, dass jetzt wieder viele Vorbeigehende sich verbeugen, um die Namen derer zu lesen, die einst dort lebten und die von den Nationalsozialisten umgebracht wurden.

Nach oben

Das könnte Sie auch interessieren

Alice