Zum Hauptinhalt springen

Fachoberschule Gesundheit und Soziales

Schwerpunkt: Sozialpädagogik (FOS)

2023-01-17 (Dienstag):
Info-Abend zur FACHOBERSCHULE und zur BERUFSOBERSCHULE

Start: 18:00 Uhr in der Aula (1. Obergeschoss) der Alice-Salomon-Schule an der Kirchröder Str. 13, 30625 Hannover

Der Info-Abend ist ein Informationsangebot zu folgenden Bildungsgängen/Schwerpunkten bzw. Klassen :

  • FOS: Fachoberschule -Gesundheit und Soziales- Schwerpunkt Sozialpädagogik, Kl. 11 (ohne Berufsausbildung) und Kl. 12 (Direktzugang mit einschlägiger Berufsausbildung)
  • FOG: Fachoberschule -Gesundheit und Soziales- Schwerpunkt Gesundheit-Pflege, Kl. 11 (ohne Berufsausbildung) und Kl. 12 (Direktzugang mit einschlägiger Berufsausbildung)  
  • BOS: Berufsoberschule -Gesundheit und Soziales- (Kl. 13)

NEWS aus unserer Fachoberschule, Schwerpunkt Sozialpädagogik

Überblick

Erreichbare
Abschlüsse:

Fachhochschulreife (Berechtigung für alle Studiengänge an allen deutschen Fachhochschulen sowie für einschlägige Studiengänge an niedersächsischen Universitäten, mehr Information: siehe unten)

Zugangs-
voraussetzungen:

Klasse 11: Sekundarabschluss I -Realschulabschluss-  

Klasse 12 (Direkteinstieg): entweder Sekundarabschluss I -Realschuabschluss- sowie eine min. 2-jährige abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit berufsqualifizierendem Abschluss; oder erfolgreicher Besuch einer einschlägigen einjährigen Berufsfachschule oder der Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales, jeweils plus 960 Stunden einschlägiges Praktikum; oder Sekundarabschluss I -Realschulabschluss- und  5-jährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit

Bewerbung:schriftliche Bewerbung (an die Schule, Standort Kleefeld) jeweils in der ersten Februarhälfte (genauere Informationen auf der Seite Anmeldung)
Perspektiven
danach:
 
  • Studium an deutschen Fachhochschulen (z. B. Soziale Arbeit, Elektrotechnik, Betriebswirtschaft)
  • Studium eines einschlägigen Studiengangs an einer niedersächsischen Universität (z. B. Studiengang Lehramt Grund-/Haupt-/Realschule; Studiengang Sonderpädagogik; Erziehungswissenschaften) 
  • Direkteinstieg in die Klasse 2 der Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz (1 Jahr), danach Besuch der Berufsoberschule (1 Jahr) mit der Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erreichen
 
Unterrichts-/
Ausbildungs-organisation:

in Klasse 11: Unterricht an zwei Tagen/Woche; an den drei anderen Tagen Praktikum (im Umfang von insgesamt min. 960 Zeitstunden)

in Klasse 12: Vollzeitunterricht (30 Unterrichtsstunden pro Woche); am Ende Abschlussprüfungen in Deutsch, Englisch, Mathematik sowie im berufsbezogenen Lernbereich (Sozialpädagogik)

Ansprechpartner/-innnen:

Dorothea Goller-Schreckenberg (Abteilungsleitung)

Veronika Schulz (Bildungsgangleitung)

Kurzbeschreibung

In der Fachoberschule Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Sozialpädagogik (FOS), erreichen Sie die Fachhochschulreife. Damit können Sie an allen deutschen Fachhochschulen jede Fachrichtung studieren. In Niedersachsen ermöglicht die Fachhochschulreife (auf der Grundlage des NHG = Niedersächs. Hochschulgesetz) auch ein Studium eines einschlägigen Studiengangs an einer niedersächsischen Universität. Mögliche Universitätsstudiengänge nach der Fachoberschule Schwerpunkt Sozialpädagogik sind daher z. B.: Lehramt Grund-/Haupt-/Realschule;  Sonderpädagogik; Erziehungswissenschaften.

Wenn Sie noch nicht über eine mindestens 2-jährige einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, dann dauert der Besuch der Fachoberschule zwei Jahre: In der FOS 11 haben Sie an zwei Tagen in der Woche Unterricht und an drei Tagen in der Woche sind Sie im Praktikum; in der FOS 12 findet Vollzeitunterricht an allen fünf Tagen in der Woche statt.

Wenn Sie die Voraussetzungen für den Direktzugang zur einjährigen FOS (Klasse 12) erfüllen (vgl. oben: Zugangsvoraussetzungen), dann dauert der Besuch der Fachoberschule nur ein Jahr.

Fächer des berufsübergreifenden Lernbereichs: 

  • Deutsch 
  • Englisch 
  • Mathematik 
  • Naturwissenschaft (nur in Klasse 12)
  • Politik
  • Sport
  • Religion / Werte und Normen

 

Berufsbezogener Lernbereich:

Klasse 11

Themenfelder im Fach Sozialpädagogik:

  1. Einführung in das Fach Sozialpädagogik und Rolle als Praktikant/ Praktikantin
  2. Rechtliche Rahmenbedingungen für die Praxis
  3. Lernmethodische Kompetenzen
  4. Grundlagen der Beobachtung und Wahrnehmung
  5. Grundlagen der Erziehung
  6. Sozialpädagogische Arbeitsfelder und Institutionen

 

Klasse 12

Lerngebiete:

  • Individuelle Entwicklungsprozesse untersuchen und Handlungsergebnisse digital verarbeiten 
  • Erziehungs- und Bildungsprozesse erfassen und institutionell organisieren 
  • Soziale Arbeit als öffentliche Aufgabe analysieren 
  • Kulturelle Ausdrucksformen gestalten und digitale Kommunikation reflektieren

Sie können sich jeweils ab Januar bis Mitte Februar für das darauffolgende Schuljahr bewerben. Inhalt der Bewerbung:

Allgemeine Inhalte der Bewerbung:

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf (DIN A4) zum bisherigen Bildungsweg mit Datum und Unterschrift
  • Passbild mit rückseitigem Namensvermerk

Zusätzlich speziell für FOS 11:

  • einfache Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses bzw. (falls schon vorhanden) beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe I
  • bei Schulpflichtigen: "Bescheinigung über die Teilnahme an einem Beratungsgespräch durch die Agentur für Arbeit Hannover zur Vorlage bei der Berufsbildenden Schule"

  • soweit vorhanden: Nachweise über einschlägige Praktika oder Aktivitäten (z. B. Schülerpraktikum, JULEICA, FSJ oder BFD)

Zusätzlich speziell für den Direkteinstieg in die FOS 12:

  • soweit die einschlägige Berufsausbildung noch nicht abgeschlossen ist:  einfache Kopie des letzten Jahreszeugnisses der Berufsausbildung; ansonsten beglaubigte Kopie des Berufsabschlusszeugnisses  oder
  • beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses einer einschlägigen einjährigen Berufsfachschule oder des Versetzungszeugnisses der Klasse 11 des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales in Verbindung mit dem Nachweis eines einschlägigen 960-Stunden-Praktikums oder
  • Nachweis über eine mindestens 5-jährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit oder
  • einfache Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses oder (falls schon vorhanden) beglaubigte Kopie des Versetzungszeugnis der Klasse 11 der zweijährigen Fachoberschule, Schwerpunkt Sozialpädagogik

Der Schulbesuch ist schulgeldfrei. Er kann nach den jeweils im Einzelfall geltenden Bestimmungen, z. B. nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BaföG), gefördert werden. Nähere Auskünfte erteilen die örtlichen Ämter für Ausbildungsförderung.

Sonstige Kosten: Kopiergeld (ca. 25 €/Jahr);  eine Studienfahrt in der FOS 12 (ca. 200 €);  Schulbücher

  • Cambridge-Zertifikat in Englisch (Teilnahmemöglichkeit in Klasse 12)
  • Studienfahrt in Klasse 12 (mit Erkundung sozialpädagogischer Arbeitsfelder)
  • Berufs- und Studienberatung in Klasse 11 und 12
  • Klasse 12: Teilnahme an einem Schnupperstudium in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover (Fakultät V, Gesundheit und Soziales)

2023-01-17 (Dienstag):
Info-Abend zur FACHOBERSCHULE und zur BERUFSOBERSCHULE

Start: 18:00 Uhr in der Aula (1. Obergeschoss) der Alice-Salomon-Schule an der Kirchröder Str. 13, 30625 Hannover

Der Info-Abend ist ein Informationsangebot zu folgenden Bildungsgängen/Schwerpunkten bzw. Klassen :

  • FOS: Fachoberschule -Gesundheit und Soziales- Schwerpunkt Sozialpädagogik, Kl. 11 (ohne Berufsausbildung) und Kl. 12 (Direktzugang mit einschlägiger Berufsausbildung)
  • FOG: Fachoberschule -Gesundheit und Soziales- Schwerpunkt Gesundheit-Pflege, Kl. 11 (ohne Berufsausbildung) und Kl. 12 (Direktzugang mit einschlägiger Berufsausbildung)  
  • BOS: Berufsoberschule -Gesundheit und Soziales- (Kl. 13)

Anmeldeformulare für die Fachoberschule -Gesundheit und Soziales-, Schwerpunkt Sozialpädagogik (FOS):


Zuständige Abteilungsleitung:

Dorothea Goller-Schreckenberg

Abteilungsleitung, Studiendirektorin

Abteilungsleitung für Abteilung 4:

  • Berufsfachschule Ergotherapie
  • Berufsoberschule -Gesundheit u. Soziales-
  • Fachoberschule -Gesundheit u. Soziales-, Schwerpunkt Sozialpädagogik;
  • Fachschule Heilerziehungspflege
  • Fachschule Heilpädagogik 
Kontaktdaten:
Kirchröder Str. 13
30625 Hannover
  • Gebäude: Standort Kleefeld
  • Raum 218